www.AA-History-Forum.de - Der Wüstenfuchs Erwin Rommel

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Juli 22, 2018, 04:23:35

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren AA-History.de
+  www.AA-History-Forum.de
|-+  Geschichte rund um Aalen
| |-+  Kriegsereignisse, Zeugen des Krieges
| | |-+  Der Wüstenfuchs Erwin Rommel
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Der Wüstenfuchs Erwin Rommel  (Gelesen 981 mal)
Erzmundschenk
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 22


Profil anzeigen
« am: Januar 31, 2011, 01:30:03 »

Auch der Wüstenfuchs Erwin Rommel streifte Aalen:

http://www.seniorenakademie.ba-heidenheim.de/senweb/wandern/heidenh/tour_4/wissen/rommel.htm

http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/RommelErwin/index.html
Gespeichert
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 200


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« Antwort #1 am: Januar 31, 2011, 01:30:50 »

Zu erwähnen ist noch, dass Erwin Rommel (1891-1944) Generalfeldmar-
schall im 2. Weltkrieg und Ehrenbürger der Stadt Aalen, seine Jugend-
zeit in Aalen verbrachte. Sein Vater war von 1898-1913 Rektor des
Realprogymnasiums und der Realschule (heute Schubartgymnasium)
in Aalen. Die Familie wohnte von 1898 bis 1909 im Gebäude der Bahnhof-
straße 29 und von 1909 bis 1914 im Gebäude Johann-Gottfried-
Pahl-Straße 3.

Anbei ein Bild vom heutigen Rommel-Haus in der Bahnhofstraße.


* haus_rommel_207.gif (28.31 KB, 300x225 - angeschaut 215 Mal.)
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
 
SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Simple Audio Video Embedder
Designed by Prospekteur 2014

www.AA-History-Forum.de, Der Wüstenfuchs Erwin Rommel - Theme by Mustang Forums