www.AA-History-Forum.de - Das Steinkreuz von Neuler Ebnat

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 21, 2018, 07:59:09

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren AA-History.de
+  www.AA-History-Forum.de
|-+  Spurensuche
| |-+  Kleindenkmale
| | |-+  Das Steinkreuz von Neuler Ebnat
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Das Steinkreuz von Neuler Ebnat  (Gelesen 679 mal)
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Online Online

Beiträge: 204


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« am: Februar 09, 2011, 02:09:08 »

Das Steinkreuz von Neuler Ebnat:

Das Steinkreuz zwischen Neuler und Ebnat ist recht einfach zu finden.Es liegt etwa 5 m rechts neben der Straße nach Neuler, direkt an einem Holzkreuz.

Dieses Kreuz besteht aus sogenanntem Angulatensandstein in Lateinischer Kreuzform. Auffallend sind die breiten Längsbalken, derkurze Arm und der kurze Kopf. Die Inschrift auf dem Kopf und demQuerbalken lautet:

“ANNO 1647 DEN 6. MAYEN IST DER JEREMIAS HEISLER VERSHLAGEN WORTEN SEINES ALTERS UNGEFÄR 47 JAR”.

Das Kreuz datiert also ins 17. Jahrhundert. Ein Eintrag im Totenbuch von Neuler erwähnt diesen Vorfall ebenfalls “Jeremias Heisler a militibus caesus” (= Jeremias Heisler von Soldaten erschlagen). Vermutlich wurde Jeremias Heisler hier kurz vor Ende des 30 jährigen Krieges von schwedischen Soldaten ermordet. Der Sage nach sollen hier Schweden begraben sein, allerdings ohne irgendeinen geschichtlichen Hintergrund.


* neuler.gif (45.87 KB, 300x400 - angeschaut 250 Mal.)
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
 
SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Simple Audio Video Embedder
Designed by Prospekteur 2014

www.AA-History-Forum.de, Das Steinkreuz von Neuler Ebnat - Theme by Mustang Forums