www.AA-History-Forum.de - Aalener Nachtwächter 2018

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Dezember 10, 2018, 11:56:50

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren AA-History.de
+  www.AA-History-Forum.de
|-+  Geschichte rund um Aalen
| |-+  Geschichte der Stadt Aalen
| | |-+  Aalener Nachtwächter 2018
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Aalener Nachtwächter 2018  (Gelesen 819 mal)
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« am: März 27, 2018, 05:37:48 »

Hallo,
wie schon im Vorstellungsthread geschrieben, bin ich einer der Aalener Nachtwächter.

Gerne seid ihr willkommen bei den Führungen. Hier die offiziellen Termine 2018. Bitte immer die Tageszeitung beachten!!! Dort ist auch der jeweilige Nachtwächter angegeben.

Mai: Start 21.00 Uhr
4. Mai: Saisoneröffnung Vereidigung durch einen Vertreter der Stadt
5. Mai
12. Mai
19. Mai
26. Mai

Juni/Juli/August: Start 21.30 Uhr
1. Juni
2. Juni
8. Juni
9. Juni
15. Juni: Kulinarische Meile
16. Juni: Kulinarische Meile + Lange Einkaufsnacht
22. Juni
23. Juni
29. Juni
30. Juni
6. Juli
7. Juli: Internationales Fest
13. Juli
14. Juli
20. Juli
21. Juli
27. Juli: Südtiroler Weinfest
28. Juli: Südtiroler Weinfest
3. August
4. August
10. August
11. August
17. August
18. August
24. August
25. August
31. August

September: Start 21.00 Uhr
1. September: Drachenfest
8. September: !!!!!Kein Rundgang, da Reichsstädter Tage!!!
15. September
22. September
29. September: Saisonabschluss

Adventssamstage: Start 18. Uhr
1. Dezember
8. Dezember
15. Dezember
22. Dezember

Nun noch eine Bitte an euch. Ich möchte insbesondere auch für die neuen Nachtwächter eine kleine Mappe zusammenstellen. Diese Mappe ist nur eine Hilfestellung und Basis für die Führung. Individuelle Geschichten werden selbstverständlich weiterhin wichtiger Bestandteil sein.

Die Mappe soll in etwa 10 Themen/Geschichten behandeln aus alt Aalen und naher Umgebung.
An euch Geschichtsinteressierte nun die Frage: Welche 10 Themen gehören eurer Meinung nach unbedingt in die Nachtwächterführung. Dabei immer unter dem Aspekt: Wir Nachtwächter erzählen Geschichten und die Stadtführer Geschichte.

Vielen Dank schon einmal im Voraus

Euer Nachtwächter


Gespeichert
Ritter Katz
Global Moderator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 242


Die Ostalb ist schön.

Profil anzeigen
« Antwort #1 am: März 28, 2018, 09:04:32 »

Hallo Nachtwächter,
herzliches willkommen beim AA History-Forum

(Nur so als Anregung )

Auf jeden Fall sollte, das bisherige, wie Schubart, Spion, Napoleon Fenster, Türmer  usw. Anekdoten über Persönlichkeiten beibehalten werden. Vielleicht auch Aalener Erfindungen, oder Manufakturen, Brauerei/ Gasthaus Geschichten   Ebenso sollte was lustiges interessantes für Kinder dabei sein.

LG Ritter Katz
« Letzte Änderung: September 16, 2018, 07:00:27 von Ritter Katz » Gespeichert
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 204


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« Antwort #2 am: März 29, 2018, 06:41:51 »

Von mir auch ein herzliches Willkommen!

Ich habe eine Führung von einem Stadtwächter nur mal am Rande mitbekommen, denke Ihr macht da wirklich eine tolle Arbeit die gewürdigt gehört. Würde mich bei einer Teilnahme mit Familie über die von Ritterkatz angebrachten Punkte in Euren Führungen ebenfalls sehr freuen (wirklich gute Ansätze...vorallem die Erfindungen aus dem Aalener Raum). Wie gesagt, ich kann nicht beurteilen wie tief Ihr in die Geschichte Aalens bei Euren Führungen eintaucht.....ich denke dort die richtige Balance zwischen Anekdoten, kleinen Späßen und Geschichte in einem gewissem Zeitrahmen zu finden ist bestimmt auch nicht immer einfach;-). Ich habe jedenfalls Respekt vor Eurem Tun!

Ich werde mir eine Führung mal bei Gelegenheit selbst ansehen;-)

« Letzte Änderung: März 29, 2018, 06:45:01 von Prospekteur » Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #3 am: April 01, 2018, 01:31:04 »

Ich persönlich bin derzeit dabei, angefangen beim Spionrathaus + Gasthaus Bären, mal einige Geschichten und Anekdoten Haus für Haus zusammenzuschreiben.

Eine neue Geschichte, bei der ich schauen möchte, wie die ankommt, sind die Moritatensänger vom Brunnenbäck.

"Motto: Bewohner und Geschäfteinhaber von Häusern der Altstadt erzählen ihre Geschichte."

Bis jetzt sind schon entweder immer dabei oder zumindest in meiner Führung neu folgende Dinge:

Spionrathaus
Altes Rathaus
Brunnenbäck
Böhringer
Hobel
Hahnenhof Hier gibt es einen Holzschnitt. Hat den jemand von euch zufällig als Scan. Welche Geschichte gibt es zum Hahnenhof.
Brezgasblase
Lateinschule
Friedhof um Kirche + Schuhmacherretter: Hat hier noch jemand Geschichten über ihn.
Brauttor
Turmeinsturz
Bierhalle
Schubart
Löwen

dann entweder über großen Platz und Spritzenhaus und Paul Hauser(Dieses Jahr nur, da 150 Jahre Jubiläum) + Kaufhaus Wanner heute Difju.

oder

Mittelbachstraße: Was war denn früher vor dem Bücher Jahn drinnen?

Spital
Messer Rödter
Beinringler

Fenstergucker Feinmechanik Schüle: Hat hier noch jemand Bilder vom Schüle?

Hirsch/Radgasse

Venezia/Bären

Spiongeschichte

EndeGelände.

Habt ihr noch Geschichten/Anekdoten, Erzählungen zu den oben Genannten Gebäuden. Ich freue mich auf Anregungen und gute Ideen.

Im Laufe dieses Jahres werde ich diese Gebäude mal aufsuchen und deren Besitzer/bzw. Bewohner und Kneipenwirte über einzelne Geschichten ausfragen.
« Letzte Änderung: April 01, 2018, 10:20:12 von Der Nachtwächter » Gespeichert
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 204


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« Antwort #4 am: April 07, 2018, 10:21:58 »

"Friedhof um Kirche + Schuhmacherretter: Hat hier noch jemand Geschichten über ihn"

Hier haben wir gegraben;-) Wir haben den Friedhof im Laufe der Grabung mit angeschnitten und das Skelett eines
Jugendlichen freigelegt und dokumentiert. Auch haben wir Hinweise auf einen Schumacher entdeckt (Schuhobersohlenschablonen mit Aufschrift).

Bei der Grabung wurden auch eine Seifensiederei (meine Vorfahren) und eine Gerberei  freigelegt und konnten Anhand schriftlicher Quellen nachgewiesen werden. Ich könnte Dir da eventuell was zukommen lassen. Inhalte der Dokumentation sollten dann aber erstmal nur privat genutzt werden, da das Ganze noch nicht publiziert ist. Du kannst aber gerne die zusammengefassten Erkenntnisse gerne für Deine Führungen nutzen;-)



Hier kannst Du den aktuellsten Presseartikel runterladen:

  http://www.forum.aa-history.de/Aalener Zeitung.doc





Gruß Benny
« Letzte Änderung: April 07, 2018, 10:44:37 von Prospekteur » Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #5 am: April 14, 2018, 08:05:51 »

Ich habe heute mal durch den Zaun an der Grabungsstelle geschaut. Dort ist ungefähr in der Mitte ein alter Brunnen. Daneben ein relativ ebenes Ziegelgemäuer. Ist das ein Relikt aus der Seifensiederei?
Zu wem hat der Mittige Brunnen gehört und zu welchem der Brunnenrest? ungefähr an der Stelle, an der bis letztes Jahr das Klohäuschen des Biergartens war?

An welcher Stelle lag das Skelett und bis an welche Stelle ging der alte Friedhof. Generell. Ist bekannt, wie groß der alte Friedhof war?

Einmal war der Hausbesitzer des Rambazambas bei meiner Führung dabei. Der meinte, dass er mal das Haus unterkellern wollte. Das Landesdenkmalamt hat es nicht erlaubt, da dort noch Reste des Friedhofes zu finden sind.
Ist da dann auch was dran?

In welcher Tiefe finden sich ungefähr die Reste des Stadtbrandes?

Fragen über Fragen ich weiß :-)

Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #6 am: April 14, 2018, 08:12:37 »

Hallo Nachtwächter,
herzliches willkommen beim AA History-Forum

(Nur so als Anregung )

Auf jeden sollte das bisherige, wie Schubart, Spion, Napoleon Fenster, Türmer  usw. Anekdoten über Persönlichkeiten beibehalten werden. Vielleicht auch Aalener Erfindungen, oder Manufakturen, Brauerei/ Gasthaus Geschichten   Ebenso sollte was lustiges interessantes für Kinder dabei sein.

LG Ritter Katz

Das mit der Kinderführung liegt mir persönlich und ich denke auch den Anderen am Herzen.
Hast du noch dafür Ideen?
Ich selber baue mittlerweile das setzen eines Grenzsteines ein, bei dem auch Kinder anwesend waren.
http://www.simpfendoerfer.de/geschichten/markstein.htm
Gespeichert
Ritter Katz
Global Moderator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 242


Die Ostalb ist schön.

Profil anzeigen
« Antwort #7 am: April 16, 2018, 05:03:37 »


Hallo,
das wird nicht einfach,  da Kinder oft sehr schnell die Aufmerksamkeit über einen Vortrag verlieren oder anderstweilig abgelegt sind.

Vielleicht wäre eine kleine Suchjagd nach vorgegebenen Bilder was,

wie zBsp. ein Bild von einem Holzbearbeitungsgerät  (Hobel) das sie dann am Gasthaus Hobel finden könnten. Brezel vom Blase, die Hand von Schubart  ( Bierhalle) Spionspfeife, Türklinke der Stadtkirche, Urzeitschnecke, usw.

Oder nach vorher versteckten Dingen suchen müssten. (wie Ostereiersuche )
Das ganze ergibt dann ein Lösungswort.

Lg Ritter Katz
« Letzte Änderung: April 21, 2018, 06:43:23 von Ritter Katz » Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #8 am: Mai 01, 2018, 11:40:49 »

Stimmt. Gute Idee. Habe im Juni mal eine Kinderführung. (Geburtstag)
Da kann ich mal so etwas ausprobieren. :-)

Danke
Gespeichert
Ritter Katz
Global Moderator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 242


Die Ostalb ist schön.

Profil anzeigen
« Antwort #9 am: Juli 01, 2018, 09:03:53 »

Stimmt. Gute Idee. Habe im Juni mal eine Kinderführung. (Geburtstag)
Da kann ich mal so etwas ausprobieren. :-)

Danke

Wie lief die Kinderführung ab.???

Hier ein Bild von deinem Kollegen aus Rothenburg ob der Tauber  (empfehlenswert  :D)


* IMG-20180625-WA0082-298x530.jpg (49.74 KB, 298x530 - angeschaut 648 Mal.)
Gespeichert
Ritter Katz
Global Moderator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 242


Die Ostalb ist schön.

Profil anzeigen
« Antwort #10 am: Juli 01, 2018, 09:14:13 »

Wann sind deine nächsten Nachtwächter Rundgänge geplant?
Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #11 am: August 25, 2018, 09:36:53 »

Meine nächste offizielle Führung ist am 15. September um 21. Uhr. Treffpunkt Marktbrunnen.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
 
SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Simple Audio Video Embedder
Designed by Prospekteur 2014

www.AA-History-Forum.de, Aalener Nachtwächter 2018 - Theme by Mustang Forums