www.AA-History-Forum.de - Archäologische Ausgrabungen Aalen

Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
September 22, 2018, 08:44:53

Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren AA-History.de
+  www.AA-History-Forum.de
|-+  Allgemeine Informationen
| |-+  Allgemeine Medien
| | |-+  Archäologische Ausgrabungen Aalen
« vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Drucken
Autor Thema: Archäologische Ausgrabungen Aalen  (Gelesen 225 mal)
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 204


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« am: April 22, 2018, 11:52:29 »

Gartenstraße:

https://www.schwaebische.de/landkreis/ostalbkreis/aalen_artikel,-sensationelle-funde-erhellen-r%C3%B6misches-alltagsleben-_arid,10244854.html


Stuttgarter Straße und Helferstrasse:

https://static.archaeologie-online.de/fileadmin/pdf/Ausgrabungen_B-W_2017.pdf

http://www.schwaebische-post.de/p/1593544/

http://www.aaleninfo.de/JUL17/16/gold.htm

https://www.schwaebische.de/landkreis/ostalbkreis/aalen_artikel,-zwischen-seifen-skeletten-und-rosenkr%C3%A4nzen-_arid,10816811.html

http://www.schwaebische-post.de/p/1633259/

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/gaildorf/spuren-aus-roemischer-zeit-23554019.html

« Letzte Änderung: April 23, 2018, 09:53:48 von Prospekteur » Gespeichert
Ritter Katz
Global Moderator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 242


Die Ostalb ist schön.

Profil anzeigen
« Antwort #1 am: April 24, 2018, 07:41:30 »

Hallo,
bleibt der Brunnen im neuen Barfüßler Gebäude sichtbar erhalten?
Oft wird ein Glasboden eingezogen und beleuchtet. Würde doch gut in den Gastraum passen. ;)

Lg Ritter Katz
Gespeichert
Prospekteur
Administrator
Lehnsherr
*****
Offline Offline

Beiträge: 204


Pax vobiscum...

Profil anzeigen Heimatgeschichte in Aalen und Umgebung
« Antwort #2 am: April 24, 2018, 09:46:37 »

Diese Idee mit dem integrierten Brunnen führten wir bereits während der Grabung an. Ich denke das Problem wird sein das der Brunnen laut Planung nicht im Bereich der Gastronomiebereiche sprich der bereich für die Gäste liegt.
Uns wurde damals gesagt.....das müsste man mal sehen. Ich glaube der Nachtwächter hat direkt in der Verwaltung vom Barfüsser  zwecks diesem Anliegen angefragt, um den Brunnen (falls er erhalten wird) eventuell in Führungen miteinzuschließen;-)

.....mal sehen was draus wird;-)
Gespeichert
Der Nachtwächter
Wegelagerer
*
Offline Offline

Beiträge: 23


Hört ihr Leut und lasst euch sagen

Profil anzeigen
« Antwort #3 am: Juni 25, 2018, 10:03:27 »

:-)

Also das stimmt. Ich habe mal in der Verwaltung mal angerufen und die darauf hingewiesen, dass wir Nachtwächter auch gerne Touristen auf diesen wunderschönen Brunnen in diesem Gastraum hinweisen werden. Mal sehen, was daraus wird.
Gespeichert
Seiten: [1] Drucken 
« vorheriges nächstes »
 
SMF 2.0.8 | SMF © 2014, Simple Machines
Simple Audio Video Embedder
Designed by Prospekteur 2014

www.AA-History-Forum.de, Archäologische Ausgrabungen Aalen - Theme by Mustang Forums